Spendino

Helfen Sie mit einer Spende, um das Leben von noch mehr Kindern bunter zu gestalten.

Spenden

Aktuelles

Das Tabalugahaus ein Jahr nach der Eröffnung ...
» mehr
Präsentkörbe für das Tabalugahaus Rio de Janeiro ...
» mehr

Tabalugahaus Rio

Tabalugahaus Projekt Rio

Mit ihrer Unterschrift haben Professor Hans Georg Näder und Peter Maffay den Startschuss für das Tabalugahaus in Rio de Janeiro gegeben. Das Projekt soll Straßenkindern aus der Stadt am Zuckerhut einen kostenfreien Zugang zu Bildungsangeboten ermöglichen, denn Bildung ist in Brasilien oft die einzige Möglichkeit der Armut zu entfliehen. "Kinder können nichts dafür, in welche Umstände sie hineingeboren werden. Besonders sozial Schwache brauchen eine Lobby", erläuterte Maffay.

Der ortsansässige Kooperationspartner Instituto Marques de Salamanca (IMDS) unterstützt das Tabalugahaus und bietet die Kurse an. Die Kosten für die technische Ausstattung sowie die Auslagen für die Lehrkräfte werden vollständig vom Tabalugahaus getragen. In Südamerika ist der Zugang zu diesen Qualifikationen stark an die soziale Stellung gekoppelt und die Perspektiven für arme Familien sind häufig schlecht. Neben dem Unterricht erhalten die Kinder täglich eine warme Mahlzeit und können an Freizeitangeboten teilnehmen.

"Toller erster Meilenstein. Englisch- und IT-Kenntnisse sind Schlüssel für Zukunftschancen in dieser dynamischen Gesellschaft. Mit der IMDS-Foundation und ihrer angeschlossenen Schule Santa Teresa haben wir bewährte Partner vor Ort. Mein Freund Peter Maffay und ich sind glücklich dieses Projekt mit vielen Unterstützern an den Start zu bringen", erklärte Professor Hans Georg Näder.

Die IMDS-Foundation ist bereits seit mehr als zehn Jahren in Rio tätig und im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sehr erfahren.
Prominente Unterstützer des Projekts, das im Vorfeld der Fußball-WM entstand, sind Bundestrainer Jogi Löw sowie die Schauspielerin Eva Hassmann.

Sie wollen das Projekt in Rio unterstützen? Helfen Sie den Kindern in Rio mit Ihrer Spende!

Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE07 2605 1260 0000 5155 10
BIC: NOLADE21DUD
Konto: 515 510
BLZ: 260 512 60
Kontoinhaber: Schutzräume für Kinder Duderstadt gGmbH